BürgerAktion Unsere Schwarzwaldbahn
Logo Unsere Schwarzwaldbahn Unsere Schwarzwaldbahn

Home

Home

Willkommen bei der
BürgerAktion Unsere Schwarzwaldbahn

Die Bürgeraktion Unsere Schwarzwaldbahn setzt sich für einen effizienten Eisenbahnverkehr auf der Württembergischen Schwarzwaldbahn von Stuttgart nach Calw ein. Ein erster Schritt hierzu ist die Wiederinbetriebnahme der Strecke von Weil der Stadt nach Calw als Hermann-Hesse-Bahn. Als weiterer Schritt ist eine Expressverbindung notwendig, die die S-Bahn ergänzt. Damit soll für die Menschen die Möglichkeit geschaffen werden, vom Auto auf die Schiene und den öffentlichen Nahverkehr umzusteigen.


Calw: Fußgängerbrücke zum HHB-Bahnsteig eingehoben

Am 25. Mai 2024 wurde die Fußgängerbrücke, die den Aufzugsturm am Bahnhof Calw ZOB mit dem künftigen HHB-Bahnsteig verbindet, eingehoben.

... mehr!

 


Tunnelblick mit Zuversicht
Hermann-Hesse-Bahn: Inbetriebnahme wird konkreter

Inzwischen ist es unübersehbar: Die Bauarbeiten entlang der Eisenbahnstrecke Calw - Weil der Stadt schreiten fast überall voran. Tunnelführung Forsttunnel am 10. Mai 2024.

... mehr!

 

 


Nachdenken über die bessere Lösung

Ministerialdirektor Berthold Frieß nimmt öffentlich Stellung

Bericht von der Informationsveranstaltung am 9. Oktober 2023


Baufortschritt: Erstes Stück Gleis in Renningen

Seit Anfang Juli 2023 liegt nun auch das erste Stück Gleis am neuen HHB-Bahnsteig in Renningen. mehr ...!

 

 

 

 

 

 

 


Tunnel- und Fledermausquartier-Führung am September 2023

Leider muss die für September 2023 geplante Tunnelführung aus Termingründen ausfallen.

Im Frühjahr 2024 wird es die letzte Möglichkeit geben eine solche Führung vor Inbetriebnahme der Herrmann-Hesse-Bahn durchzuführen.

Wir werden uns bemühen diese zu Organisieren.


 

Aktive der BAUS auf Mission:

 

Im Februar 2023 gab es einen konstruktiven Gedankenaustausch zur Hermann-Hesse-Bahn und der gesamten Nordschwarzwaldbahn Stuttgart – Calw zwischen dem Verkehrsministerium Baden-Württemberg und den Bahnfreunden. Von links: Hans-Peter Benzing, Reinhard Hackl, Hans-Joachim Knupfer und Klaus Hünerfeld. Es fehlt: Erwin Eisenhardt.


Aktion:
S-Bahn Faschingsscherz - natürlich mit Verspätung! 

mehr ...!


Preisverleihung von Verkehrsministerium und Landesenergieagentur am 21. November in Ludwigsburg

BAUS ausgezeichnet in der Kategorie „ÖPNV und On-demand-Verkehre“!
Hier geht es zur Aufzeichnung der Veranstaltung (Youtube, siehe min 51:40):


Zur Pressemitteilung
Die Laudatio von Anna Lisa Azur
Zum Bewerbungs-Video
(Youtube)


150 Jahre in Stein gemeißelt
Beeindruckte Teilnehmer bei Tunnelführung
... mehr!


Achtung Satire:

Premiere 2022: Fünfte Jahreszeit beginnt schon am 12. September!
„Express“-S-Bahn Weil der Stadt -Zuffenhausen gilt als größte Narretei des Jahrhunderts

‚Bürgeraktion Unsere Schwarzwaldbahn‘ schlägt Aufnahme des Verbands Region Stuttgart in die Landesvereinigung der Schwäbisch-Alemannischen Fasnet vor.
... mehr!


21.11.2021: Express-Satire-Bahn (S62) in der Rubrik Realsatire nominiert

... mehr


Pressemitteilung der BAUS, 20.10.2021: S62 ist ja ganz schön, aber MEX ist besser!
... mehr


14. Oktober 2021 Die S62 kommt nicht (nach Renningen ...)

Im Verkehrsausschuss des VRS am 29.9.2021 wurde berichtet, dass die S62 zwischen Weil der Stadt und Zuffenhausen zum September 2022 starten wird, mit 6 / 7 Zugpaaren in den HVZ. Für viele überraschend: sie wird nicht in Renningen halten.
Ursache hierfür ist, dass der Bahnhof Renningen bereits jetzt so stark ausgelastet ist (Anm. des Verf.: insbesondere durch die langen Standzeiten der S60). So sind weitere S-Bahn-Halte in Renningen nicht möglich. Die S62 wird ohne Halt von Weil der Stadt bis Leonberg fahren. Laut Fahrplan wird die S62 zwischen Weil der Stadt und Zuffenhausen 3 min gegenüber der S6 einsparen, in Gegenrichtung 7 min. Für Fahrgäste nach Stuttgart egalisiert sich dieser Vorteil durch das notwendige Umsteigen zur S4 / S5.
Sitzungsvorlage Verkehrsausschuss (siehe Abschnitt 1.3)
Fahrplan S62 ab 12.9.2022 (siehe Seite 2)
Da die S62 gleichzeitig verhindern soll, dass die Hermann-Hesse-Bahn bis Renningen fahren wird, erhält Renningen nun statt der HHB-Anbindung - nichts. Pendlern von Calw her nach Sindelfingen wird zweimaliges Umsteigen zugemutet: in Weil der Stadt und in Renningen. Außerhalb der HVZ hingegen wird die HHB nach Renningen fahren können - mit einmaligem Umsteigen in Richtung Sindelfingen.


Die Hermann-Hesse-Bahn wird elektrisch fahren!
14. Oktober 2021. Das Land Baden-Württemberg hat die Bestellung für drei Fahrzeuge ausgelöst, die sowohl unter Fahrleitung wie auch mit Batterie fahren können. Damit wird die HHB von Anfang an elektrisch fahren.
... mehr!


Die Bauarbeiten für die Hermann-Hesse-Bahn haben einen wichtigen Meilenstein erreicht: am 27. Juli 2021 fand der Tunnelanstich und die Tunneltaufe für den Neubautunnel bei Ostelsheim statt.
... mehr!


S-Bahn-Verlängerung ist heute - der Metropolexpress ist die Zukunft 


Unterschriftenkampange für die Hermann-Hesse-Bahn
Pressebeitrag: Schwarzwälder Bote vom 16.12.2016 als PDF-Datei
Link zur Petition auf www.change.org

 
Impressum :: Nach oben